Jobs per E-Mail

Speicher deine aktuelle Suche ab und erhalte kostenlos passende Jobs per E-Mail!
Suche/Jobfinder speichern

Aktuelle Filter

Sie können Ihre Suche weiter einschränken, indem Sie unten ein oder mehrere Filterkriterien auswählen.

    Online Marketing Jobs: 43 Stellenangebote online

    43 Online Marketing Jobs online

    Online Marketing Jobs finden

    Social Media, Content, E-Commerce - das alles sind keine Fremdwörter für Sie sondern gehören zu Ihrem alltäglichen Wortschatz? Sie wollen sich zudem beruflich weiterentwickeln und interessieren sich daher für einen neuen Job im Online Marketing? Dann sollten Sie einmal einen Blick auf diese Seite werfen, denn auch Unternehmen aus der Hotellerie und Gastronomie haben interessante Online Marketing Jobs zu bieten. Egal ob Sie an einer Ausbildung in diesem Bereich oder einer Stelle für Fach- bzw. Führungskräfte interessiert sind - hier sollte jeder das Richtige finden. Informieren Sie sich in den Stellenanzeigen über die ausgeschriebenen Positionen und bewerben Sie sich auf die Stellen, die am besten zu Ihnen passen.

    Weitere Informationen über Jobs im Online-Marketing

    Marketing – ein großes Wort, das mit unzähligen Inhalten gefüllt werden kann. Nicht weniger umfangreich ist das Online-Marketing, das neben Kreativität nun zusätzlich besonderes technisches Know-how erfordert. Die Welt verlagert sich in das World Wide Web. Zumindest gewinnt man den Eindruck. Das Internet wird nicht nur von Privatpersonen, sondern auch von Wirtschaftsunternehmen genutzt. Kein Wunder, denn Kaufentscheidungen werden zunehmend im Internet getroffen und umgesetzt. In unserer Zeit lassen sich nicht nur Schuhe im Internet kaufen. Reisen, Brillen in jeder Stärke und sogar Lebensmittel können bequem nach Hause geliefert werden. Dass ein Papierflyer im Briefkasten deshalb keine ausreichende Marketingmaßnahme ist, versteht sich von selbst. Online Marketing ist ein Bereich, der sich seit dem 21. Jahrhundert stark entwickelt und fast monatlich neue Erkenntnisse und Möglichkeiten mit sich bringt. Wer nach Stellenangeboten im Online Marketing sucht, findet in unserer Jobbörse passende Jobs in den Branchen Hotellerie, Gastronomie und in der Touristik.

     

    Jobmöglichkeiten

    Da so gut wie jedes Unternehmen seine Produkte und Dienstleistungen im Internet anbietet, sind Kenntnisse im Online-Marketing für Betriebe unabdingbar. Ob sie hierfür eine Agentur beauftragen oder einen eigenen Online Marketing Manager einstellen, ist ihnen selbst überlassen. In den genannten Wirtschaftszweigen des Gastgewerbes jedenfalls finden sich Stellenangebote im Online Marketing bei Caterern, Hotels, Freizeitparks, Restaurants und vielen mehr. Werfen Sie einen Blick in die aktuell ausgeschriebenen Jobs.

     

    Tätigkeitsfeld

    Das Feld des Online Marketings ist groß und vielseitig. Es hängt von dem jeweiligen Unternehmen ab wie breitgefächert der Aufgabenbereich ist und inwiefern spezielles Wissen, beispielsweise rund um das Thema SEM (Suchmaschinenmarketing) erforderlich ist oder ob für bestimmte Angelegenheit eine Agentur beauftragt wird.

     

    Zum Online-Marketing gehören zum Beispiel die Erstellung von Newslettern, das Verfassen von Blogbeiträgen oder das Pflegen der eigenen Unternehmenswebseite. Dabei kommt es sowohl auf deren Planung und Konzeption als auch auf die inhaltliche Gestaltung an. Das gleiche gilt für die Social Media Kanäle, in denen das Unternehmen aktiv ist. Online Marketing Manager haben xing, twitter, facebook und Co längst für sich entdeckt und betreiben durch eigene Seiten aktives Marketing. Mit Werbung, witzigen Bildern, Gewinnspielen und anderen Aktionen machen Betriebe auf sich und ihre Produkte aufmerksam und gewinnen so eine online-affine Zielgruppe hinzu. Abgesehen von der redaktionellen Betreuung der genannten Bereiche kommen Online Marketing Manager um Zahlen und Statistiken nicht herum. Schön und gut, wenn die eigenen Seiten online alle gepflegt und gehegt werden, doch was nützt es, wenn sie niemand besucht? Besucherzahlen zu dokumentieren, zu analysieren und zu verbessern ist eine der Hauptaufgaben des Online Marketings. Durch gezielte Maßnahmen im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) mit entsprechender Auswertung des Zahlenmaterials wird der sogenannte „traffic“ generiert. Zusammengefasst wird dies als Suchmaschinenmarketing (SEM), bei dem unter anderem die Tools wie Google AdWords und Google Analytics behilflich sind. Erfolgsversprechende Strategien diesbezüglich zu entwickeln und Konzepte zu erstellen ist ebenfalls Aufgabe des Online Marketings.

     

    Mit dem Online Bereich bekommt das Marketing ein ganz neues Gesicht, das genau genommen nicht mehr allzu viel mit dem klassischen Marketing zu tun hat. Wenn Sie in diesem Bereich arbeiten möchten, sollten Ihnen Schlagworte wie „On-Site“, „Off-Site“, „Performance Analyse“ oder „Linkbuilding“ durchaus etwas sagen.

     

    Ob klassischer Marketing Manager oder Online Marketing Manager, eines sollten beide nicht aus den Augen verlieren – nämlich den Markt und seine Trends. Wer seine Kunden und Gäste stets aufs Neue überzeugen möchte, muss mit neuen Ideen und Plänen um die Ecke kommen.

     

    Einstieg

    Die Hotellerie, Gastronomie und die Touristik sind dafür bekannt, dass eine einschlägige Ausbildung als Hotelfachmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau, zum/zur Tourismuskaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit stets gute Einstiege sind, um sich später zu spezialisieren. Denn wer die Abläufe an der Basis kennt, weiß, was er Kunden und Gästen über Marketingmaßnahmen verkaufen kann. Zu besetzende „Einsteigerpositionen“ im Online Marketing gibt es möglicherweise als Koordinator/in, Assistent/in oder Trainee. Da der Online Marketing Bereich jedoch sehr umfangreich ist und gewissermaßen Spezialwissen fordert, sind Weiterbildungen ohne Frage erforderlich.

     

    An eine Manager Position gelangt man auf dem direkten Wege meist nur durch ein Hochschulstudium. Gleich mehrere Studiengänge kommen für die Tätigkeit im Marketing in Frage. Darunter fallen Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing, Kommunikations- und Medienwissenschaften, aber auch Hotel oder Tourismus Management. Leider ist das Online Marketing noch nicht in allen Lehrplänen der Hochschulen und Berufsschulen aufgenommen. Deshalb werden auch hier Praxiserfahrungen durch Aushilfsjobs oder Praktika sowie Fortbildungen unvermeidlich sein. Aufgrund des hohen technischen Anteils, kommen aber auch Wirtschaftsinformatiker für ein Stellenangebot im Online Marketing in Frage. Es ist eben die Frage, wie Sie auf Ihrem theoretischen Grundwissen mit marketingspezifischen Kenntnissen aufbauen.

     

    Weiterbildungen

    Seminare und Kurse gibt es fast in jeder Stadt. Sie sind entweder themenspezifisch oder sie beinhalten die Zertifizierung, mit denen Sie sich zum Beispiel Onlinemarketing Consultant/-in (mit IHK-Zertifikat) oder Online-Marketing-Manager/in (IHK) nennen dürfen. Themenbezogene Kurse drehen sich beispielsweise um die Nutzung von Social Media Kanälen, um die Tools wie Google Analytics bzw. AdWords oder um die erfolgssichere Strategieentwicklung im Online-Marketing.

     

    Voraussetzung

    Der komplexe und vielschichtige Online Marketingbereich braucht echte Allroundtalente. Die „eierlegende Wollmillchsau“ ist jedoch schwer zu finden. So können Sie sich höchstens mit umfassender Praxiserfahrung und regelmäßigen Weiterbildungen für den Arbeitsmarkt attraktiv machen. Zu Ihren Stärken sollten Kreativität, Text- und Stilsicherheit sowie analytische Fähigkeiten gehören. Da Sie täglich mit dem Computer arbeiten, sind sehr gute MS Office Kenntnisse, nicht zuletzt in Excel aufgrund der vielen Statistiken, notwendig. Neben den sozialen Kompetenzen wie Einfühlungsvermögen (z.B. in Sicht des Kunden), Teamfähigkeit und Organisationstalent, ist technisches Know-how ebenso wichtig. Der Umgang mit Content-Management-Systemen gehört genauso zu Ihrer täglichen Arbeit wie möglicherweise die Anwendung von HTML-, CSS- und PHP-Kenntnisse.

     

    Zuletzt sind Fremdsprachenkenntnisse in der heutigen Zeit ein absolutes Muss. Es können schließlich Ihre Kollegen, Kunden oder Dienstleister sein, die nicht aus Deutschland kommen und mit denen Sie auf Englisch oder einer anderen Sprachen kommunizieren können sollten.

     

    Gehalt

    Das Gehalt als Online Marketing Manager kann nicht pauschalisiert werden. Es gibt verschiedene Faktoren, von denen es abhängt. Sowohl geographische als auch betriebliche Gründe können hinter den Gehaltsschwankungen stecken. Letztlich spielt die persönliche Eignung auf eine Stelle die größte Rolle, d.h. deine Kenntnisse und Erfahrungen, dein theoretisches und praktisches Wissen sowie deine Anpassungsfähigkeit in das Team. Hochschulabsolventen, die eine Position als Online-Marketing Manager besetzen, bekommen im Durchschnitt ein Gehalt zwischen 24.000,- und 35.000,- Euro. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Gerade Spezialisten, die womöglich freiberuflich arbeiten, schaffen ein deutlich höheres Gehalt.

    ×
     

    Kostenlos passende Jobs per E-Mail

    Melde deinen Jobfinder jetzt an

    Deine Suche:

    Beruf: Online Marketing

    Gib deinem Jobfinder einen Titel:
    Gib deine E-Mail Adresse ein:
    Neuen Jobfinder anlegen

    Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung sowie dem Anlegen eines Accounts einverstanden. Du kannst der Zusendung von E-Mails zu ähnlichen Leistungen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten (z.B. Kosten deines Internetproviders) entstehen.

    Jobs per Email