Das Seehotel am Neuklostersee, verzeichnet im Buch "Best Designed Hotels Europe", im "Hotelbook" vom Taschen-Verlag ist:

"Das beste Landhotel in Deutschland!"
(Geo Saison)

"Eines der besten familiär geführten Hotels der Welt!"
(DIE ZEIT)

"Ein ganz besonderer Ort"
(Guide Michelin)

"Das beste kleine Ferienhotel in Mecklenburg-Vorpommern"
(Magazin IMPULSE)


Unser Haus liegt direkt am Ufer des Neuklostersees, ca. 15km südlich von Wismar zwischen Schwerin und Rostock. Das Hotel besteht aus drei Häusern: ein modernisiertes, historisches Klinkerbauernhaus, eine reetgedeckte historische Fachwerkscheune und eine neu errichtete Badescheune samt Wellnessbereich. Es liegt zudem nur 1,5 Autostunden von Hamburg bzw. 2 Autostunden von Berlin bzw. 1/4 Autostunde von der Ostsee entfernt.

Das Seehotel am Neuklostersee (****) liegt südlich von Wismar zwischen Schwerin und Rostock direkt am Ufer des Neuklostersees.
Die drei Häuser, ein altes Klinkerbauernhaus vom Anfang des letzten Jahrhunderts, eine reetgedeckte alte Fachwerkscheune aus dem 19. Jahrhundert une eine neuerrichtete Badescheune mit Wellnessbereich, befinden sich 1,5 Autostunden von Hamburg und 2 Autostunden von Berlin, sowie eine viertel Autostunde von der Ostsee entfernt.

Das privat geführte, exklusive Hotel am Neuklostersee (ca. 15km von Wismar entfernt) sucht zur Verstärkung des Teams:
Auszubildende Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau

Wenn Sie gern mit und für Menschen arbeiten und Sie ein gepflegtes Äußeres haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Eine Wohnmöglichkeit am Ort kann gestellt werden!

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen und Zeugnissen schicken Sie bitte an:

Seehotel am Neuklostersee
Hoteldirektorin: Frau Manuela Hampe
Seestraße 1, D-23992 Nakenstorf

Oder an die Verwaltung des Seehotels in Berlin:

Seehotel am Neuklostersee
Seestraße 1, 23992 Nakenstorf bei Neukloster, Deutschland

Telefon: 0177 3225809

E-Mail: gn@nalbach-architekten.de
Internet: www.seehotel-neuklostersee.de

Ansprechpartner: Herr Gernot Nalbach
Position/Abteilung: Mitinhaber