Chef de Partie (m/w)

KlostersVollzeit, Zeit- / Saisonvertrag13.01.2019
Unternehmensprofil  Merken

Einleitung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

Chef de Partie m/w

Ihre Aufgaben

– Tatkräftige Unterstützung des Küchenteams

– Selbstständiges Arbeiten auf mehreren Posten in der warmen/kalten Küche

– Mithilfe bei der Angebotsplanung

– Mise en Place-Arbeiten für den à-la-carte-Service

– Diverse Aufräum- und Reinigungsarbeiten gemäss Checklisten

Ihr Profil

– Selbstständige und zuverlässige Person mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Koch

– Kreatives Flair für eine moderne und gesunde Küche

– Sie sind ein Teamplayer, arbeiten aber auch gerne selbstständig

– Hohes Qualitätsbewusstsein und Freude an der gehobenen Gastronomie

– Sie sind flexibel und zuverlässig und bewahren auch in hektischen Situationen einen kühlen   

   Kopf?

Kontakt

Sie sind Dienstleister mit "Herzblut"? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Hotel Walserhof
Landstrasse 141
7250  Klosters

Hotel Walserhof

Das 4* Hotel Walserhof, gelegen im schönen Prättigau und seit 2012 in neuem Glanze erstrahlt, bietet unseren Gästen mit vier großzügigen und luxuriösen Suiten, ausgestattet mit exklusivsten Materialien und einheimischem Holz, viel Platz für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Chefkoch Jos Keurentjes, welcher bereits die kulinarische
Leitung im schmucken Alpenrösli inne hat, ist nun auch in unserer Walserstube für das Wohl unserer Gäste verantwortlich.

Die kleine, aber feine Speisekarte überzeugt mit
italienisch angehauchten Gerichten und auch die erlesene Weinkarte lässt keinen Wunsch unerfüllt.

Unsere Walserstube verfügt über ein exklusives Ambiente mit 70 Sitzplätzen.

Bewerber interessierten sich auch für:

Passende Jobs per Mail:


Wir dürfen dir auch E-Mails über ähnliche GASTROJOBS-Dienste sowie Marktforschungen senden, um dich bei der Jobsuche zu unterstützen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Bei Klick auf den Button, stimmst du den Nutzungsbedingungen zu. 
Lies hier unsere Datenschutzerklärung.